Time to say goodbye…

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Besucherinnen und Besucher der Homepage der Facharztpraxis für Orthopädie & Unfallchirurgie,

nach nunmehr sechs Jahren werde ich meine Praxistätigkeit in Ramstein zum 30.06.2016 beenden.

Grund dafür ist die Tatsache, dass sich mir die Möglichkeit eröffnet hat, ab dem 01.07.2016 die Chefarzt-Position der Klinik für operative Orthopädie und Unfallchirurgie im Sankt Elisabeth-Krankenhaus Rodalben zu übernehmen.

Ich selbst bin noch bis zum 17.06.2016 in der Praxis; vom 20. – 30.06.2016 ist die Praxis jeweils von 08:00 – 12:00 geöffnet und telefonisch erreichbar.
In dieser Zeit besteht die Möglichkeit, Kopien Ihrer wichtigsten Unterlagen/Röntgenbilder gegen eine Pauschale von 5€ abzuholen.

Während dieser Zeit übernimmt Dr.med. H. Spitzer, Landstuhl freundlicherweise die Vertretung.
Bis zum Beginn der Tätigkeit eines Praxis-Nachfolgers wenden Sie sich bitte an die Kollegen im Umkreis.
Wer der Nachfolger wird und wann er seine Tätigkeit aufnimmt wird im Amtsblatt Ramstein und dem Wochenblatt bekannt gegeben; ich hoffe sehr, dass das bereits der 01.08.2016 sein wird.
Leider habe ich persönlich darauf keinen Einfluss!

Selbstverständlich habe ich im Krankenhaus eine Sprechsunde für GKV- und PKV-Versicherte; auch die bekannte Sportlersprechstunde werde ich dort weiter führen (Montag 09:00 – 11:00 Uhr). Ich habe dort auch die Zulassung als Unfallarzt der Berufsgenossenschaften (D-Arzt).

Meine Patientinnen und Patienten, welche ich im Zusammenhang mit Arbeits-, Wege,- Schul- und Kindergartenunfällen (BG-Fälle) behandelt habe, verweise ich für die Übergangszeit vom 20.-30.06.2016 auf die Praxen Dres. Toric, MVZ Landstuhl sowie Schmitt, Odenwald und Nicklas, Weilerbach bzw. Dr.med. H. Schultz, Nardini-Klinikum Landstuhl.

Es fällt meinem Team und mir nicht leicht, Sie alle hier “zurück zu lassen”; Sie sind uns im Laufe der Jahre sehr ans Herz gewachsen.
Somit möchte ich mich -auch im Namen meines gesamten Teams- bei jedem einzelnen von Ihnen auf diesem Wege für Ihr großes Vertrauen ganz herzlich bedanken und Ihnen für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit wünschen.

Ihr

Dr. med. Roland Kiewel

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Unfallarzt (D-Arzt) der Berufsgenossenschaften
Stationäre & Ambulante Operationen

Sportmedizin • Chirotherapie • Röntgendiagnostik
Tricare Preferred Provider (International SOS)

Der bisherige Text dieser Seite soll Erstbesuchern nicht verwehrt bleiben:

Nach fast 15-jähriger Tätigkeit in einer Abteilung für Orthopädie & Unfallchirurgie sowie Spezielle Orthopädische Chirurgie habe ich am 01.05.2010 eine langjährig etablierte Praxis übernommen.
In meiner Praxis habe ich meine Kenntnisse und Erfahrungen (Kernkompetenzen) in ein umfangreiches und interessantes Gesamtkonzept integriert.

Neben dem operativen Schwerpunkt inklusive postoperativer Nach-/ Weiterbehandlung biete ich Ihnen die “klassische konservative Orthopädie”, Präventionsleistungen (Vorsorge / Check up), eine Individual- sowie kinderorthopädische Sprechstunde, Sprechstunde für Sportverletzte, Tätigkeit als Gutachter und Berater (Zweitmeinung / second opinion), Massnahmen der physikalischen Therapie bis hin zu  Selbstzahlerleistungen (Individuelle Gesundheitsleistungen, IGeL) an.

Aufgrund meiner speziellen Ausbildung sowie der räumlichen, personellen und apparativen Ausstattung ist meine Praxis zusätzlich sowohl zum Durchgangsarzt-Verfahren (D-Arzt) der Berufsgenossenschaften (Behandlung von Arbeits-/ Schul-/ Kindergarten- und Wegeunfällen der gesetzlichen Unfallversicherungen GUV) als auch als Weiterbildungsstätte im Rahmen der Ausbildung zum Facharzt für “Orthopädie und Unfallchirurgie” und “Chirurgie” (common trunk) zugelassen.

Durch den regelmäßigen Besuch von Fortbildungsveranstaltungen (Kongresse, Seminare, Qualitätszirkel, etc.), das Studium der aktuellen Fachliteratur sowie Erarbeitung von Vorträgen und Gutachten halte ich mein Wissen zum Wohle meiner Patientinnen und Patienten stets nach bestem Wissen und Gewissen auf dem neuesten Stand.

Ausdruck dessen sind einerseits meine Mitgliedschaften (z.B. im Berufsverband der Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU), der Arbeitsgemeinschaft deutschsprachiger Arthroskopeure (AGA), der deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE), im “Kompetenznetz Orthopädie/Unfallchirurgie Deutschland bzw. Rheinland-Pfalz”) und andererseits die regelmäßige Zertifizierung meiner Praxis.

Auf meiner Homepage möchte ich Ihnen die Praxis, mein Team und das umfangreiche Leistungsangebot gerne vorstellen und näher bringen.

Sollten Sie Fragen haben, so besteht die Möglichkeit, diese per eMail (→ Kontakt) an mich zu richten.

Vielen Dank für Ihr Interesse!